Rotary International
Dienste
Suchanfrage abschicken
Distrikt Aktuell

Governorbriefe 2017
GSE Austausch für junge Berufstätige
immer wieder aktuell: Senegal
Newsletter Oktober 2016
Website des Distriktes wartet auf RO.WEB 2.0
Bildillustration

Clubdienst

Trennlinie

Der Distrikbeauftragte für den Clubdienst steht den Rotary Clubs beratend auf Wunsch zur Verfügung. Er kann den Governor bei der Motivation der Clubs entlasten, selbstverständlich ohne Beeinträchtigung seiner Kompetenz. Er kann aus den ihm zugeleiteten Meeting-Berichten der Clubs spezielle Informationen an die mit Sonderaufgaben betrauten Distriktbeiräte weitergeben. Er steht den Clubs für Vorträge über den Clubdienst, über die Geschichte, die Struktur und die Aufgaben von Rotary International und andere Themen zur Verfügung.

Der Distriktbeauftragte für den Clubdienst erfüllt auch die Funktion des im Rotary Leadership-Plan erwähnten Distrikt-Trainers, der bei PETS, SETS und der Distriktversammlung als Referent herangezogen werden kann und bei der Einarbeitung der Assistant Governors mitwirkt.

Clubleben

Ein nach Innen und Außen wirkungsvoller Rotary Club zeichnet sich aus durch

  • Attraktivität des Clublebens (Pflege der Freundschaft, vielseitiges Programm)
  • Erweiterung der Mitgliederstruktur (möglichst 30% unter 50 Jahren!)
  • Informationen nach Innen und Außen (aussagefähige Protokolle / Öffentlichkeitsarbeit)
  • Offenheit zur Jugend und zu Kontakten über den eigenen Bereich hinaus
  • Universalität im Gemeindienst in der Region und in der Welt.

Aktuelles und Info

Trennlinie

In dieser Rubrik sind momentan keine Artikel vorhanden.

Seite drucken Druckansicht« zurück
Trennlinie

Login der Mitglieder

Benutzer-ID


Kennwort




Passwort vergessen?
Hier anfordern

Neu registrieren  Neu registrieren

Links und Downloads


Home
KontaktE-Mail-Kontakt
ImpressumImpressum
HaftungHaftung
WebmasterWebmaster
henworxrealisiert durch
henworx
©Rotary Verlags GmbH